Mumies aren’t alive

Hey ho ihr Pipi´s und Popo´s

wie schauts bei ech allen so aus? Ja ja ich weiss ich hab lang auf mich warten lassen, aber das warten hat ein Ende hier bin ich wieder um irgendwelche Schwutten aus meinem Leben zu verzählen😉. Ich schreib mir in der Regel immer alles was ich erlebt hab ins Handy das ich das nicht vergesse zu schreiben, leider hab ich das die letzten Tage voll verpeilt und erst gestern wieder damit angefangen.Trotzdem freuts mich, trotz dessen das ich nix geschrieben hab, das immer ein paar Leute meinen Blog besuchen…weiter so😉

Also jedenfalls machts arbeiten immer mehr Spass, aber strengt auch immer mehr an. Steh momentan ein wenig unter Zeitdruck, da ich bis Montag erste Ergebnisse vorweisen muss und darüber wird entschieden ob evtl. noch Fahrzeuge bestellt werden oder nicht.

Ach ja übrigens kann ich euch jetzt sagen wie heiss es auf der Sonne ist..ziemlich heiss… ich schätze mal pi mal Daumen so wie hier vil. mit nen bisschen weniger Schatten, aber ansonsten tut sich da glaube ich nicht viel. Letztens haben wir bei 44°C gearbeitet und Simon hatte seinen ersten Hitzeschlag und lag für 2 Tage flach. Heute (15.05) häts mich auch fast erwischt, weil meine lustigen zwei Fahrer vercheckt haben sich Wasser mit zu nehmen und ich dann 3 Std. ohne auskommen musste, weil die zwei Helden der Arbeit meins weggesoffen haben. Soviel zu meiner Arbeit.

Also was habe ich die letzten Tage so erlebt. Ganz ehrlich? Gar nicht mal soviel muss ich euch sagen. Ich hab hier mehr Fernweh als in Deutschland, weil ich im Ausland bin, aber einfach nicht viel Reisen kann. Hab mittlerweile 98 Überstunden und bin erst in 3 Tage 2 Monate hier. Da wirds wohl mein Ziel sein das ganze noch zu verdreifachen hab ja noch weitere 4 Monate😉.

Letztes WE ( das war der 13 und 14.) bin ich mal in Beni Boring Suef geblieben, weil es mal wirklcih an der Zeit war mich auszuruhen. Ihr fragt euch vil. obs geklappt hat… ne hats nicht… wie auch wenn alle 2 Sekunden irgendwelche Menschen heiraten und hupend an meiner Budse vorbei fahren… das nächste mal schmeiss ich mit Nägeln!!! Jedenfalls war ich mal ägyptisch auf Frisiertour. Sprich Haareschneiden. Ich dachte eigtl. das es scheisse aussehn wird..aber war echt ganz cool und sah gar nicht mal so scheisse aus. Das beste war, die haben nicht nur die Haare rasiert… (denkt jetzt nicht zu weit … das würden die hier nie tun hehe) ne ne und zwar haben die mir die Augenbrauen mitgeschnitten und haben mich mich Nähgarn rasiert. Aufjedenfall sehr interessant, zuckt zwar ein bisschen und geblutet hats danach auchn ein bisschen, aber wer schön sein will muss leiden oder wie war das noch. Ansonsten war dieses We echt nicht spannend, abgehangen, gepennt und gelesen.

Kommen wir zu dem WE. Ganz einfach ausgedrückt. Es hat scheisse angefangen!! Donnerstags haben wir ja i.d.R. um 14 Uhr schluss. Wegen nen paar Problemen wurde daraus dann 18 Uhr so das wir dann irgendwann um 19 Uhr total feddch mit der Welt in Cairo ankamen (Simon und ich). Haben  dann lecker lecker gefuddert und nachn paar Bieren und Illuminati bin ich dann eingepennt.

Da Simon, Sundus und Hiba am nächsten Tag von Bekannten eingeladen wurden gings für mich allein auf die Reise. Stooppp… nicht alleine.. alleine gings nur bis zur Metro Station und zum nächsten Stopp. Hab mich mit Mohamed getroffen war ganz froh das ich mich mit ihm getroffen habe, denn ohne sein Auto hät ich das was ich vor hatte vergessen können. Und zwar gings nach Sakkara… die Ägypter sagen Sa´arra und Mohamed hat mir erklärt das es daran liegt, das die Araber harte Vokale zu vermeiden. (selbst zum Sprechen sind die zu faul… hehe). Sakkara ist jedenfalls die älteste Pyramide der Welt. Ca 4660 Jahre alt. Sehr sehr cool sowas mal zu sehen. Die sieht dafür echt noch ganz gut aus. Übrigens mussten wir an den Pyramiden von Gizeh vorbei und der Weg nach Sakkara war auch sehr schön.. teilweise zwar dreckig, aber die Landschaft war echt schön.

Die Bäume hatten irgendwelche Fäden

Die Bäume hatten irgendwelche Fäden

Palmenurwald

Palmenurwald

hinter den Bäumen fängt die lybische Wüste an

hinter den Bäumen fängt die lybische Wüste an

links die Wüste rechts der Palmenwald

links die Wüste rechts der Palmenwald

die wohl ältesten Hyroglyphenschriften der Welt

die wohl ältesten Hyroglyphenschriften der Welt

In dieser Pyramide war echt ne kack Luft drin. Das ist aber noch nicht diese Uralte Stufenpyramide von Sakkara. Da standen ganz viele andere zerfallene Pyramiden drumherum die man eigtl. eher also Hügel identifiziert hätte.

durch die engen Gänge der Pyramide (nicht die bekannte Pyramide)

durch die engen Gänge der Pyramide (nicht die bekannte Pyramide)

Selbst im Sarkophag gabs Hyroglyphenschriften

Sarkophag von innen

Sarkophag von innen

Aber dafür das das so Zwerge waren hatten die ganz schön dicke Särge muss ich sagen.

uuund von außen

uuund von außen

Hier das wohl verbotenste Stück was ich „gefunden“ habe. Wenn jmd. fragt das hab ich von nem guten alten Bekannten😉 das Foto ist im Museum entstanden, wo auf keinsten!!! fall fotografiert werden durfte. Irgendwelche Menschen konnten es wohl aber einfach nicht lassen. Die haben aber ohne Blitz fotografiert..sehr nett von denen😉.. Das ist jedenfall irgend so ein Pharao gewesen (kein Plan der Name war zu kompliziert) der 2400 v. Chr. gelebt hat. Damit ist der gute Kollege ca. 4400 Jahre alt und somit die älteste Mumie der Welt. Das war schon sehr interessant das Vieh zu sehen. Die Mumie war echt sehr sehr gut erhalten. Leider war es zu schwer alles zu fotografieren (sagte mir die Person😉 )

Aber eins kann ich euch sagen Mumies Alive…der Film is völliger quatsch. Die erschien mir ziemlich träge…und irgendwie gar nicht so alive..

Soo hier nun endlich die älteste Pyramide der Welt. War aber nicht von dem Kollegen da oben die Budse gewesen. Der hatte irgend ne andere.

Hier sind die Pyramiden von Dashur zu sehen. Sind ca. 10 km südlich von Sakkara

Hier seht ihr die lybische Wüste wo es im September unteranderem hingehen wird!!

Hier nochmal nördlich Pyramiden zu sehen..fragt mich nicht was das jetzt für welche sind..jedenfalls hatten die wohl damals ein bisschen zu viel Steine und vor allem Zeit um da alles mit Pyramiden zu zu pflastern

Hier waren keine Aufseher das ist hinter der Pyramide und verlockt euch die Treppe auch so, wie sich mich verlockt hat? Ich denke schon!

und weil ich einfach nicht widerstehen konnte… musste!!! ich da hoch!!… Wenn Mohamed (der zu dem Zeitpunkt beten war) nicht da gewesen wär und gesagt hätte er will früh wieder abhauen wär ich komplett hoch gekletter. verbotene Sachen machen wirklich am meisten Spass, ich ärger mich das ich nicht genug Zeit hatte um ganz hoch zu klettern. Übrigens ist klettern echt meine Sportart. Muss ich mal an nem richtigen Berg ausprobieren😉

Back to Cairo

Also was mach ich momentan sonst so. Ich bin schon dabei mein September Trip zu planen. Und ich kann mich ienfach nicht entscheiden. 1 Monat ist definitiv zu kurz um das zu machen was ich alles vorhab. Könnte sien das ich 2 Monate rumreisen werde. Zumindest hab ich fürs Tauchen schon 2 Wochen eingeplant.

Ansonsten hätte ich die wohl die Möglichkeit meine Bachelorarbeit in Karlifonieren zu schreiben. Leider wäre das dann nicht über das was ich mache und somit werde ich das leider nicht tun, aber da ich schon erste Kontakte bekommen haben, habe ich sehr große Hoffnungen das ich evtl. nachm Studium da arbeiten kann was schon ziemlich geil wär. Zumindest könnte ich dann ohne Probleme mein Jahrestrip von Chile nach Alaska machen, den ich auch demnächst schon planen will.

Ich könnte mal aber regen vertragen. Mellys Regen den sie mir geschickt hat kommt nicht an, vil. wärs aus Europa besser. Es hat bisher nämlich nicht einmal geregnet seit dem ich hier bin!!!

Also leute strengt euch an.

Ich hau mich jetzt hin morgen ist ein langer Tag.. um 5:30 aufstehen… eins kann ich euch sagen.. Spass ist anders.

Machts tschööö und lasst was von euch hörn..

3 Antworten to “Mumies aren’t alive”

  1. mellyabroad Says:

    Ohaa, sehr sher coole Bilder! Ich mag diesen Palmenwald!!
    Aber ganz schön unverschämt, das du einfach diesen toten Mann fotografiert hast!!😉 Even if he’s no more alive!😉 Pass mal auf, das du dir nicht den Fluch der Mumie aufgehalst hast, haha!

    Und komm mal wieder morgens bei Skype online! Also, bei dir morgens!

    Bis bald und sei weiter ein fleißiger Schreiber!

  2. Tommy Says:

    wenn klettern dein sport is dann hättest de wohl besser nen praktikum in östereich machen solln😉
    und was heißt denn eigentlich „nähgarn rasiert“?

    wenn du willst schieb ich dir ein paar wolken aus dem guten alten europa rüber🙂 aber nur wenn du die vulkanaschewolken auch nimmst😉

    grußgrußgrußgrußgruß

    tommy

    • skandro Says:

      hehe.. da könnteste wohl recht haben.. hät ich das nur mal vorher gewusst… egal.. das nächste mal..😛

      ja wie´s da steht.. der hat mich mit nähgarn rasiert… der hat von der rolle so nen langen faden abgeschnitten hat das iwi komisch auf die finger gewickelt und hat das die ganze zeit quasi gegen mein schädel „geschlagen“ so das die ganzen haare rausgezupft wurden… hab am ende dann auch an der einen augenbraue geblutet..😉

      haha ne ne das is nich der deal.. asche hab ich hier selbst genug😀

      hast du das mit dem gruß paste and copy bei mir und melly gemacht oder wie.. frechheit.. ich will das nächste mal was individuelles😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: